Startseite » Gruppen » Hockenheim für Klimaschutz

Hockenheim für Klimaschutz



Die Gruppe "Hockenheim für Klimaschutz" (HfK) engagiert sich für die Umsetzung der Klimaschutzziele in Hockenheim. Als Orientierung dafür gelten die als „Agenda 2030“ definierten Ziele der Vereinten Nationen (SDGs) und das Pariser Klimaschutzabkommen.
Diese Ziele werden in konkreten Projekten für Hockenheim erarbeitet und sollen dann gemeinsam mit Stadtverwaltung und Gemeinderat Hockenheim umgesetzt werden. Ziel ist, Klimaschutz fest in der Stadt zu verankern und Klimaneutralität so schnell wie möglich zu erreichen.
 

Die Gruppe HfK erarbeitet ein Klimaschutzkonzept, das kontinuierlich aktualisiert wird, mit mehreren Handlungsfeldern, unter anderem:

Bezahlbare und saubere Energie
Klimaneutrale Kommune
Klimamaßnahmen in privaten Haushalten
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltige Mobilität

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, bei der Gruppe HfK mitzuarbeiten. Mehr Infos sowie Hinweise auf Veranstaltungen finden Sie unter http://www.hockenheim-fuer-klimaschutz.de.

Ihr Anliegen können Sie gerne an diese E-Mail-Adresse richten: kontakt@hockenheim-fuer-klimaschutz.de



Ein Projektteam aus der Gruppe HfK arbeitet als "HÖP-Redaktionsteam" an der Internetseite http://höp.info

Hier geht es darum, die ökologische Entwicklung des Hochwassser- und Ökologieprojekts am Kraichbach zu begleiten und damit die Eigenverantwortung der Menschen zu stärken, um sie zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur zu bewegen. Auf dieser Seite wird regelmäßig das "Bild des Monats" gewählt.

Kontakt

Lokale Agenda
Rathausstraße 1
68766 Hockenheim
Telefon 06205/21-0
Fax 06205/21-990
Elke Schollenberger

Fachbereich Organisation, IuK und zentraler Service
Agendabeauftragte

Telefon 06205/21-209
Fax 06205/21-260
Raum 110